Umtransport von Heizöl

Es ist nicht immer planbar, den Heizölvorrat vor einer Stilllegung komplett zu verbrauchen. Oft verbleiben größere Mengen an Heizöl im Tank, welche kostenpflichtig entsorgt werden müssten. Eine ressourcenschonende Alternative wäre, das abgepumpte Heizöl zu einer von Ihnen benannten Verbrauchstelle zu transportieren. Fragen Sie in der Verwandt- oder Nachbarschaft und im Freundeskreis. Das Heizöl wird dort filtriert in den Lagerbehälter abgelassen. Dies erfolgt über ein ungeeichtes Meßsystem mit einem Saug/Druckfahrzeug. Wünschen Sie eine Abgabe über ein geeichtes Meßsystem und/oder sollte Ihre Heizölmenge 7.000 Ltr. übersteigen, erfolgt die Lieferung des Heizöls mit zusätzlichen Tankfahrzeugen bis zu 100.000 Ltr.

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Unseren Notdienst erreichen Sie unter 04321 / 8081
© 2020 Hauschildt Mineralöl-Tankschutz GmbH – medienhandwerk.com

Ab dem 01.01.2021 tritt die CO2-Steuer für fossile Kraft- und Brennstoffe in Kraft und sorgt für höhere Verbraucherpreise.