AdBlue

AdBlue ist eine wässrige Harnstofflösung, die aus 32,5 % künstlichen Harnstoff und 67,5 % demineralisiertem Wasser besteht. AdBlue unterliegt der DIN 70070 und ISO 22241/1.

Dieselfahrzeuge mit SCR-Katalysator zur Abgasnachbehandlung benötigen AdBlue in einem separaten Tank, damit das im Abgas enthaltene Stickoxid (NOx) zu Wasser und Stickstoff umgewandelt werden kann. Dieses geschieht ohne, dass unerwünschte Nebenprodukte freigegeben werden.

Es sind unbedingt die Hinweise zum Nachfüllen von AdBlue zu beachten. Bei einer Reichweite von unter 1.000 km, kann der Motor nicht mehr gestartet werden, bzw. das Fahrzeug nur noch mit vermindertem Drehmoment fahren. Dieses geschieht, da sonst die vorgeschriebene Schadstoffgrenze überschritten wird.

Unseren Notdienst erreichen Sie unter 04321 / 8081
© 2020 Hauschildt Mineralöl-Tankschutz GmbH – medienhandwerk.com